Robbers Grafik Design
Robbers Grafik Design

Archiv 2022

Ostern steht vor der Tür

Wie feiern Menschen aus den verschiedenen Ländern dieser Welt das Osterfest? Unter anderem befragt unsere Moderatorin Eliene do Valle in ihrer Sendung Menschen aus Polen, China, Brasilien und Deutschland nach den Ostertraditionen und Ritualen in ihren Familien.
Radio Globale jeden Mittwoch um 19 Uhr und die Wiederholung am Sonntag um14 Uhr. Nicht verpassen!
Allen gesunde, sonnige und friedliche Ostern - das wünscht das Team von Radio Globale! ☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️

Roma-Tag 2022

Am 8. April ist der Internationale Tag der Roma. Anlässlich dazu hat Marina Kovalchikova aus unserer Radio Globale-Redaktion Richard Cifra ins Studio eingeladen. Zusammen sprechen sie über die Bedeutung dieses Tages, über Richards Zeit seitdem er in Deutschland ist, seine Erfahrungen mit Rassismus und über den neuen Antiziganismus Beauftragten der Bundesregierung, Mehmert Daimaguler.

Die Sendung ist am Mittwoch, den 06.04. um 19 Uhr,

(Wh am Sonntag, 10.4. um 14 Uhr) im oeins Radio auf UKW106.5 zu hören

☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️

 

Internationale Roma-Tag am 08. April  bei Radio Globale

Nouruz - persisches Neujahrsfest

Nouruz („Neuer Tag“ ) ist der Name  des Neujahrs- und Frühlingsfest, das v.a. im persischen Kulturraum mit Frühlingsbeginn ( 20. oder 21.3.) gefeiert wird.

Das Fest dauert 13 Tage an und wird mit einem großen Picknick abgeschlossen. Zu der Feier gehören viele Traditionen und Bräuche.

In der heutigen Radio Globale Ausgabe spricht Maryam Ghandehari mit Ronak González, Farnaz Doosti und Nona Vafee über das persische Neujahr - mit allem was dazu gehört, so auch dem Tag der Poesie.  

Radio Globale immer mittwochs um 19 Uhr, die Wiederholung dann am Sonntag um 14 Uhr. 

☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️

Nouruz - das persische Neujahrsfest bei Radio Globale am 23.03.2022

Aktionen zum Internationalen Frauentag 2022

Feministische Kämpfe und Fordeungen sind vielfältig! - so das Motto des Feministischen Forums Oldenburg (FF). Anlässlich des internationalen Frauentages 2022 hatte das FF Oldenburg am Samstag, den 12. März auf den Oldenburger Schlossplatz geladen. Das FF Oldenburg ist ein Zusammenschluss feministisch engagierter Institutionen, internationaler Gruppen und Einzelpersonen . Mit zahlreichen Ständen und Aktionen haben die verschiedenen Fraueninitiativen auf die Misstände aufmerksam gemacht - weltweit und auch vor Ort. Besonderes Augenmerk fällt auf die aktuelle europäische Kriegssituation in der Ukraine

♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️

 

 

 

Musikalische FRAUENPOWER

Unser Team von Radio Globale/MITEINANDER LEBEN setzt sich für die Rechte von Frauen ein und dies nicht nur am Weltfrauentag…

In unserer nächsten Ausgabe von Radio Globale am Mittwoch, den 09. März um 19 Uhr gibt es musikalische Beiträge rund um das Engagement von Frauen für gleiche Rechte – weltweit. Wir haben Musiktitel ausgesucht, die sich für Gleichberechtigung einsetzen und auf den täglichen Kampf hinweisen. Hören Sie einige Klassiker der feministischen Frauenbewegung und auch neuere Songs von und für Frauenpower. In diesem Sinne: Für eine feministische, offene und freie Welt!

♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️♀️

☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️☮️

Musikalische Frauenpower bei Radio Globale am 09. März um 19 Uhr

 

„Blankenburg früher und heute“

mit Schüler:innen der Helene Lange Schule

im Radio am 26.01. um 19 Uhr (Wh. 30.01., 14h)

 

In Rahmen des bundesweiten Schulnetzwerks, konkret in Zusammenarbeit mit der Regional-Koordination für Schule gegen Rassismus/Schule mit Courage, haben Schüler:innen der Helene-Lange-Schule sich mit der Landes-Erstaufnahmestelle für Geflüchtete im (ehemaligen) Kloster Blankenburg beschäftigt. In der einstündigen Radiosendung wird der historisch und aktuell relevante Ort in Oldenburgs Umgebung näher unter die Lupe genommen. Aktuell sind dort mehrere Hundert geflüchtete Menschen untergebracht. Die Schüler:innen des 10. und 13. Jahrgangs in der AG für Gleichberechtigung und Akzeptanz recherchierten zur Geschichte (u.a. auch NS-Zeit) und zur aktuellen Unterbringungssituation unter „Corona“-Bedingungen. Zudem stellten sie passende Musik zusammen. 

 

 

 

 

 

 

NEUES JAHR -  NEUES GLÜCK :)

Wir müssen mit allem rechnen - auch mit dem Guten!!! In diesem Sinne alle guten Wünsche für 2022!!!

 

Allen Menschen nah und fern wünschen wir erholsame Feier-

Tage, einen friedlichen und gesunden Jahresausklang und einen guten Start ins neue Jahr!!!

Bleibt gesund und zuversichtlich!

Auf ein Wiederhören und -Sehen in 2022!!!

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robbers Grafik Design