Robbers Grafik Design
Robbers Grafik Design

Radio Globale auf Facebook: weiter...

 

Nächste Sendungen: 

Radio: 

Mi. 12.09., 19 Uhr

So. 16.09., 13 Uhr (Wh)

TV:

14.09.: 21 Uhr, + Wh.

s. auch: oeins Mediathek

Ein Projekt von

 

oeins Ansprechpartnerin:

Dörthe Bührmann

Bleicherstraße 8-10, 26122 Oldenburg

fon: 0441/21 888 11 /44

E-Mail: buehrmann@oeins.de

radioglobale@oeins.de

           AKTUELLES

 

Radfahren vereint

Oldenburg on Tour 

 

Radfahren vereint und Sport verbindet - unter diesem Motto fand am 29.08.18 eine Radtour vom Schlossplatz zum Sommerfest in die Erstaufnahmeeinrichtung in Blankenburg statt.

 

Organisiert wurde die Verstaltung in Kooperation vom LandesSportbund Nds., dem Stadtsportbund OL, dem Radsportverein Nds. und der Landesaufnahmebehörde Nds./Standort OL.

.

Und natürlich war ein Team von Radio Globale dabei.

Mit ca. 60 Personen sind wir munter die ca. 10 km geradelt, Kamera und Mikrofon im Gepäck. Uns erwarteten dann in Blankenburg viel.e freundliche Menschen aus den verschiedenen Fluchtländern dieser Welt.. Es wurde viel Programm geboten, hauptsächlich für die ganz kleinen Kinder.

 

Ganz zum Schluss des Festes freuten wir uns auf ein leckeres Essen. Die Tour hat allen Spass gemacht, Leider gab es  bei dem Sommerfest für uns wenig Gelegenheiten für Kontakt und Begegnungen.

 

 Radtour und Sommerfest in der Erstaufnahmeeinrichtung Blankenburg.

 Festakt am 27.08.18 im Alten Rathaus in Hannover.

Niedersächsische Integrationspreis 2018 vergeben

 

Der diesjährige mit  insgesamt 24.000 EUR  dotierte Preis stand unter dem Motto: "Integration in Vereinswesen und Nachbarschaft" 

160 Einreichungen machten deutlich, wie viele niedersächsische Vereine, Initiativen und Institutionen sich für geflüchtete und zugewanderte Menschen engagieren. Auch Radio Globale hatte sich beworben.

 Ministerpräsident Stephan Weil, die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf und die vier- köpfige Jury vergab den diesjährigen IIntegrationspreis an folgende Projekte:

Jugendabtlg.Freiwillige Feuerwehr Oderwald

Kleingärtnerverein Dt. Scholle e.V., OS

Naturfreundejugend Braunschweig e.V.

Wohnprojekt: Buntes Leben im Englischen Viertel, LK Hameln-Pyrmont (Sonderpreis: "Niedersachsen packt an").

 

 

Elly do Valle von Radio Globale im

Interview mit dem Nds. Mininsterpräsident

Stephan Weil

Überschrift

Unterschiedlichste Musiktitel aus fünf Kontinenten werden in das Camputersystem eingegeben.

JEDEN Mittwoch

von 21 Uhr bis 05 Uhr morgens

 

Die lange globale Musiknacht im oeins-Radio

Jetzt ganz neu auf Sendung:

 

Globaler Pop aus fünf Kontinenten - zu hören jeden Mittwoch ab 21 Uhr und dann die ganze Nacht hindurch!

 Das gibt es nur im Lokalradio von

Oldenburg Eins auf UKW 106.5.

Im Rahmen des Projektes Radio Globale.

hat sich ein kleines Musik-Team daran gemacht und zunächst viele,,v.a. aktuelle, Musikstücke gesammelt und angehört..

Die Musikstücke werden in ein computergeneriertes Playout-Sytem "eingepflegt" (Titel, Interpret*in, Land)  und der Sound radiotauglich aufbereitet wird.

So sind jetzt bereits Hunderte von Musiktiteln erfasst und werden in einem guten Mix jeden Mittwoch im oeins-Radio präsentiert. .

 

Wir freuen uns weiterhin sehr über Musik-Tipps und Musik-Zulieferungen.

Wenn Sie Musik aus verschiedenen Ländern dieser Welt kennen und zuliefern möchten, wenden Sie sich an uns. Wir freuen uns!

Michael Kohl aus der Radio Globale- Musikredaktion beim "Einpflegen" der globalen Musik-Titel

Kursteilnehmende des Intensivsprachkurs der VHS zu Gast

Senderbesuch von Teilnehmenden des  aktuellen Weiterbildungslehrgangs und des VHS-Intenivsprachkurs

 

Fachmann/-frau für Migration und Flüchtlingshilfe (IHK) bzw. Sozialberater/-in für Migration und Flüchtlingshilfe  - so heißt der Abschluss der einjährigen Weiterbildung, die von der ComFAIR  GmbH  angeboten wird. Der aktuelle Kurs besuchte unser Projekt Radio Globale.

Die Teilnehmenden hatten viele Ideen, wie sie sich ggf. bei  Radio Globale im Radio oder TV beteiligten könnten. Wir sind gespannt.

 

Auch der aktuelle VHS- Intensivsprachkurs (Deutsch) für höherqualifizierte Flüchtlinge zur Aufnahme eines Studiums stattete dem Sender einen Besuch ab.

Die im Radiostudio eingesprochenen Musikwünsche und Grüße an die Familie oder Freunde und Freundinnen sind bald in einer der nächsten Radio Globale-Sendungen zu hören...

 

 

Angehende Sozialberater*innen für Migration und Flüchtlingshilfe im oeins

 

Sonne und leckeres auf dem Grill 

Mittwoch, 27. Juni 2018, 16.00 Uhr

 

Statt des Radio Globale-Redaktionstreffens ein gemütlicher Grill-Nachmittag mit gemeinsamem Fußball-Gucken eines mit Spannung erwarteteten WM-Fußball-Spiels... .Ausgang bekannt....

Danach freuten sich doch alle wieder auf die "richtige" Radio Globale-Redaktionssitzung.

Das war kein schönes Fußball-Spiel!

Viele Informationen über den Stadtteil und Tanz und Freude auf dem Pflaster.

Der Oldenburger Stadtteil kommt ganz groß raus

Farbenfrohes Kreyenbrück

 

Viele Oldenburger*innen kennen den Stadtteil im Stadt-Süden kaum. 

Das hat sich während der 10 Tages des Farbenfroh-Festival. geändert. 

Die Besucher*innen konnten sich bei mehr als 80 Veranstaltungen über Musik, Tanz, Theater und vieles mehr informieren oder auch direkt mitmachen.

Die IGS Kreyenbrück stand  als Veranstaltungsort im Mittelpunkt, doch auch viele Kreyenbrücker Einrichtungen beteiligten sich an dem Festival.

So konnten auch die Kreyenbrücker*innen ihren Stadtteil neu entdecken.

 Radio Globale- war mit Kamera und Mikrofon im Stadtteil  unterwegs und hatte auch einen Infostand auf dem Festival. 

in Kreyenbrück leben u.a. viele Migrant*innen aus verschiedenen Ländern dieser Welt. Auch für sie war das Festival gedacht

Stadtteil-Tafel unter freiem Himmel - viele waren dabei - und so auch Radio Globale

mit einem Infostand.

Fragen an den Schulleiter Herrn Osterndorf;

Radiomachen macht Spass!

 

 

Förderpreis Kulturelle Bildung eingelöst:

Sprachlernklasse der Oberschule Ofenerdiek gestaltet eigene Radio-Sendung

Mit dem Mikro um den See:           Interwiews zumStadteilpark Swarte-Moor

Schüler*innen der Sprachlernklasse 2 von der Oberschule Ofenerdiek haben in den vergangenen Wochen im Rahmen des Projektes Radio Globale eine Radiosendung über den Stadtteilpark Swarte-Moor gestaltet und verschiedene Personengruppen dazu befragt.

Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Cornelia Fesser und den Studentinnen Bianca von Husen und Rieke Kempen, die als Teamerinnen im Lokalsender Oldenburg Eins arbeiten, wurden Fragen zum Stadtteilpark und zur Freizeitgestaltung entwickelt.

Sendetermin ist am 29.06.um 18 Uhr, zu hören im oeins-Radio auf 106.5 (Wh. 01.07., 11 Uhr) siehe auch: https://www.obs-ofenerdiek.de/

Umfragen und Interviews - gestaltet von Schüler*innen der OBS Ofenerdiek

Auf dem Campusfestival 2018

Internationales Campus Festival -Radio Globale war dabei ...

 

Bei schönstem Sonnenschein zeigte sich die C.v.O. Universität am 06.06.2018 von ihrer Internationalen Seite.

 

Zwischen den  Essenständen mit den leckersten Gerichten aus aller Welt - prämiert wurde der nepalesische und russische Stand, zahlreichen Info-Ständen und natürlich globalen Musik- Tanz-Darbietungen jeglicher Art

 

tummelten sich unsere  Radio Globale -Teams und haben das bunte Treiben mit Mikrofon und Kameras festgehalten.

 

http://www.oeins.de/mediathek/vod-stream/VideoOnDemand/Detail/radio-globale-8/201806082100_radio-globale.flv/

leckeres Essen für den Magen und schöne Motive für die Kamera

Ein Kurs der inlingua-Schule im oeins-Hörfunkstudio

Zu Gast im oeins und bei Radio Globale

 

Integrationskurs

und Kinderhörspiel

 

Eine Gruppe aus der inlingua- Sprachschule Oldenburg hat sich intensiv den Lokalsender oeins angeschaut...

 

 Ziemlich professionell hat ein Kinderteam die Stimmen aus dem Kinderbuch - Viele Grüße, Deine Giraffe - im oeins-Hörfunk-Studio eingesprochen und damit einen kleinen Ausblick auf die Kibum im Herbst gegeben..

Lesen im Radio macht Spass!

Auch Radio Globale ist beim Tag der offenen Tür dabei.

Einfach: zusammen

Radio Globale beim Tag der offenen Tür bei IBIS e.V. und dem Blauschimmel Atelier

am 09. Mai 2018

 

Gespräche im Flüchtlingscafé, ein Kunst-Workshop, Ausstellung zum Thema "Ankommen", öffentliche Bandprobe von BlueScreen, Quiz der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus, Auftritte der Chöre Vielfalt und ChorGonzola, die Imrposchow mit "Wat Ihr Wollt" - das Programm beim Tag der offenen Tür in der Kläwemannstr. 16 war vielfältig

 

.

Das Team von  Radio Globalemacht eine Umfrage zum Thema "Inklusion"

Gemeinsam das Zusammenleben in unserer Stadt formen und weiterentwickeln ...

7. Oldenburger Inklusionswoche

ist „startklar“

Das Leben mit allen feiern!

 

Vom 5. bis 19. Mai findet an vielen Stellen in Oldenburg die 7. Oldenburger Inklusionswoche statt. Sie nimmt Bezug auf den Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.  Erweitert bedeutet Inklusion in Oldenburg die Teilhabe aller Menschen am öffentlichen Leben als Teil der Oldenburger Stadtgesellschaft.. 

So nimmt auch die Redaktion von Radio Globale an den Aktionswochen teil .

Einzelne Veranstaltungen werden medial begleitet und unter dem Motto "Einfach zusammen" gibt es am 09. Mai ab 15 Uhr einen Radio Globale-Informationsstand beim Tag  der Offenen Tür von IBIS e.V. und dem Blauschimmel Atelier.

 

Interessierte sind herzlich willkommen!

Nähere Infos: unter: 

http://www.oldenburg.de/microsites/inklusion/oldenburger-inklusionswoche.html  

Bunte Vielfalt - Inklusionswoche 2018 - das Leben feiern- und zwar mit allen!!!

 

 

Das Redaktionsteam von Radio Globale freut sich auf den gemeinsamen Bühnenauftritt am 13. April anlässlich der Vergabe des Integrationspreises 2018

 

 

Radio Globale erhält Oldenburger Integrationspreis 2017  
 
Das Projekt des Lokalsenders Oldenburg Eins – Radio Globale – hat zusammen mit zwei weiteren Preisträgern den Oldenburger Integrationspreis 2017 gewonnen.
Die beiden anderen Projekte sind das Haus Welcome – Ort der Begegnung in Bümmerstede – und das IBIS-Theaterprojekt “Meine Geschichte, deine Geschichte, unsere Geschichte. Flucht, Migration und Shoah”.
 
Über den Preis und das Preisgeld von jeweils 2000,—EUR freuen sich alle 3 Gruppen, würdigt es doch die engagierte Arbeit zur Verständigung, Toleranz und Solidarität zwischen “Ur-Oldenburger*innen” und zugewanderten oder geflüchteten Menschen aus aller Welt. Insgesamt hatten sich 18 Oldenburger Projekte für den Preis beworben.
 
Das Radio Globale-Team freut sich sehr über den Preis und möchte weitere Interessierte einladen mitzumachen und zu den regelmäßigen Redaktions-Sitzungen – jeden Mittwoch um 17 Uhr -  zu kommen.
 
Auch Veranstaltungs-Hinweise und Vorschläge für interessante Themen und Menschen nehmen wir gerne entgegen.
 

Die Radio Globale-Projektleiterin Dörthe Bührmann freut sich gemeinsam mit zwei weiteren Preisträgern über die Urkunde der Stadt Oldenburg, überreicht von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann

 

 

 Schüler*innen vom Neuen Gymnasium Oldenburg und dem Lycèe de Kerneuzec, Quimperlé

Besuch aus Frankreich

Deutsch-französischer Schüler*innen-Austausch

 

Diversität und Partizipation - diese Themen stehen im Mittelpunkt der gemeinsamen Begegnung, in der es vor allem auch um Ländervergleiche geht.

Unsere Radio Globale -Redaktionsmitglieder Detlev Wiese und Jean Ngendahimana diskutieren mit  den Jugendlichen. 

 

Besuch aus Frankreich am 10. April - Jugendliche zu Gast bei Radio Globale

Treffen in der Martin-Luther-Kirche

 "Woran glaubst du?"

Gedanken von Jugendlichen verschiedener Kulturen zu persönlichen Glaubensfragen und Wertvorstellungen

- ein Projekt der Oldenburger Schreibwerkstatt, Ev.-luth. Kirchengemeinde OL/Martin-Luther-Kirche

und Radio Globale

 

Der Auftakt der Diskussion zwischen Konfirmand*innen und Jugendlichen unterschiedlicher Glaubensrichtungen fand Ende Februar statt.. Beteiligt sind insgesamt 60 Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren.

Ab März werden insgesamt 10 Radio-Sendungen produziert und  im oeins-Radio zu hören sein werden. Zudem sind Texte der Schüler*innen dazu entstanden, die ab Mai auf unserer Homepage zu lesen sind.

 

Sendetermine im oeins-Radio

jeden 1. + 3.Mi. /Monat (Wh. So. 10h)

Die  nächsten Sende- Termine sind:

 

18.07., 18:00 Uhr

22.07., 10:00 Uhr (Wh)

 

01.08., 18:00 Uhr

05.08., 10:00 Uhr (Wh)

 

15.08., 18:00 Uhr

19.08., 10:00 Uhr (Wh)

 

https://www.youtube.com/watch?v=jiljRD6eiNY

Senderbesichtigung & Gespräche

Texte der Schüler*innen zu Glaubens- und Zukunftsfragen im Rahmen des Projektes "Woran glaubst du?"
Texte gesamt f. Internet.pdf
PDF-Dokument [596.7 KB]

Radio Globale gewinnt Förderpreis für kulturelle Bildung

 

Große Freude im Team von 

Radio Globale ...

 

Mit drei weiteren kulturellen Projekten hat die Sprachlernklasse der Oberschule Ofenerdiek und Radio Globale den Förderpreis für kulturelle Bildung der Stadt Oldenburg in der Kategorie SchoOL n`Art gewonnen.

 

Damit fand die Projekt-Idee durch Musik und Sprache - mit gemeinsamen Radiosendungen - einen Beitrag zur Integration von Jugendlichen  zu leisten, großen Anklang.

 

https://www.obs-ofenerdiek.de/

                                                                                                                                                                                                                     Preisverleihung am 06.02.20

 

                       https://www.youtube.com/watch?v=qqDbrkfEdYo             

Neue Oldenburger Integrationsbeauftrage bei Radio Globale

 

Frau Aliz Müller leitet seit dem  01. Dezember 2017  den Fachdienst Integration der Stadt Oldenburg. Die gebürtige Ungarin kann auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen, So hat sie u.a. die Antidiskrimienierungsstelle beim Menschenrechtszentrum Karlsruhe e.V. geleitet.

Auf  Einladung der Redaktionsgruppe von Radio Globale stattete Frau Müller 

am 31. Januar dem Team von Radio Globale einen Besuch ab.

Lebhaft wurde über die Vorstellungen von Integration diskutiert, Erfahrungen wurden eingebracht und Einschätzungen geäußert, was bislang schon gut in Oldenburg gelaufen ist.

 Und vor allem wurde über Ausblicke gesprochen, Was muss/könnte alles getan werden, damit alle Menschen sich in Oldenburg wohlfühlen, gewertschätzt werden und einander besser begegnen können.

Willkommen in 2018

 

 

Radio Globale

 

wünscht 

ein gutes Miteinander,

Chancengerechtigkeit,

sowie Teilhabe und Einflußnahme 

am gesellschaftlich-kulturellen Leben 

für alle Menschen in Oldenburg und umzu und weltweit.

Auf ein friedliches

 2018!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robbers Grafik Design